Flyke Tour 2009

Mit dem Flyke und meinem Schatz durchs Deutsche Land.

Das Gerät war wie immer das Flyke von Fresh Breeze ( http://www.fresh-breeze.de/de/de_start.htm ) mit dem zuverlässigen Monster LC, der Schirm ein Epsilon 6 von Advance ( http://www.advance.ch/EPSILON.654.0.html?&no_cache=1&L=0 ), von dem ich demnächst hier auch einen kleinen Testbericht einstellen werde, vorweg genommen, dieser Schirm hat mich durch und durch überzeugt und wird mich die nächsten Jahre über begleiten dürfen :).

 

Dieses Jahr machten wir wieder einen Urlaub im Zeichen der
Fliegerei und Deutschland Besichtigung.

Geplant war ein Flug ins Saarland mit einer einwöchigen
Wanderung des Saarhundsrück Steig und dann weiter Fliegen bis nach Bremerhafen,
raus gekommen sind wir ,ohne wandern, in Wismar das wir über Ippesheim nach
Hartenstein und weiter über Fürstenwalde und Mellenthin, Rostock erreichten. Die
Etappe nach Rostock musste ich nach 10 Minuten Flug abbrechen da der vorher
gesagte Wind ausblieb und ich kein vorwärts kommen hatte, so fuhren wir über
Stralsund nach Rostock. Aber am Abend konnte ich als kleine Entschädigung  gegen 18 Uhr noch einen 2 Stündigen Flug über
Rostock machen mit Hafen/Strand Warnemünde und da es am nächsten Tag auch
nochmals zum Fliegen war ging’s noch bis Wismar das ich mir dann auch gleich
noch von oben anschauen konnte, aber dann war’s Wetter technisch nicht mehr für
mich zum Fliegen und der Urlaub neigte sich auch langsam dem Ende zu.

Haben auf dieser Tour wieder nette Menschen kennen gelernt,
Freunde gewonnen, Kontakte ausgetauscht, Geschichten gehört und erzählt und bin
auf den angeflogenen Flugplätzen herzlichst willkommen gewesen.

Das Fluggerät wurde wie immer an Tankstellen und Flugplätzen
belieb Äugelt und Fragen an Fragen waren zu beantworten, staunende Gesichter,
lächelnde Blicke.

Habe wieder sehr viel erlebt, zu Luft und zu Land,
Situationen mit Können und Glück gemeistert, viel dazu gelernt was Sicherheit
angeht und warum man gewisse Sachen die man in der Schule lernt auch nicht
machen sollte.

Einfach Klasse waren die 3 Wochen mit meinem Schatz, die zum
Schluss nicht mehr so richtig zur frühen Stunde raus wollte, aber sie hielt
tapfer zu Ihrem „Großen Flieger“ wie
sie selber mich nennt J, schön das es
Sie gibt und vor allem das ich sie bekommen habe
.

Schaut Euch selbst die Bilder ein wenig an, es werden immer
wieder mal ein paar neue eingestellt, muss erst mal die 1,6GB sortieren ,
es gibt keine großen Kommentare dazu, sondern die Bilder sollen für sich selbst
sprechen, aber wer kennt sie nicht die schönen Aussichten und Eindrücke beim
Fliegen.

Es ging vorbei am Schloß Lichtenstein, Hohem Neuffen und der Teck nach Ippesheim.

Rothenburg o.T wurde besichtigt bevor es am nächsten Tag nach…

Hartenstein bei teilweise schlechtesten Bedingungen, die mich an meinem Tun zweifeln liesen, ging. Der Flug war das größte was ich je in meiner Fliegerlaufbahn hatte, ich kam mir vor wie ein früheriger Postflieger, so habe ich noch nie mit der Natur kämpen müssen.

Beim Löscher Frank erfuhr ich das in Mellenthin das dies Jährige Motorschirm Trefffen wäre und so nannten wir das Ziel das zu erreichen wäre in den nächsten 2-3 Tagen. Nach einer eintägigen Pause ging es dann weiter nach Fürstenwalde, der länste Flug auf dieser Tour da der Wind nicht aus Süd West sondern Nord West kam und ich das Ziel nach fast 7 Std erreichte (220 km).

In Fürstenwalde lagen wir den ganzen Tag auf der faulen Haut da wir keinen Bock hatten zu etwas … danach ging es reibungslos nach Mellenthin.

In Mellenthin hatten wir eine schöne Zeit. Schauten uns eine Woche die Insel Usedom an.Als Bergbewohner ist das natürlich eine große Sache.

Der größte Ochse auf der Weide 🙂

Ein Flug nach Greifswald konnte trotz starken Wind, der eigentlich immer da war, durch geführt werden.

Peenemünde-Wolgast

Das tägliche baden in der Ostsee durfte auch nicht fehlen.

Nun noch einige Bilder von der Insel.

aus Polen.

Unser Hund der "Teo"

Frosch

In kürze werde ich noch vielmehr einstellen, ein Besuch lohnt sich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s