Neulich an der Donau

Als ich letztlich das erstemal das Angeln in aller Herr Gotts frühe an der Donau probierte bekam ich das zusehen was eigentlich die Spuren an den Bäumen schon vermuten läst, jedoch am hellen Tag bekommt man den nicht zusehen.

Der Hammer war das er genau da raus wollte wo ich stand und das war ein besonderes Erlebniss, wir waren beide erschrocken so das keiner so richtig wusste was ist denn das 🙂 bis der Biber sich mit einem lauten Kellenschlag verabschiedete.

Leider hatte ich da die Kamera nicht mehr zur Hand.

_MG_9972

Advertisements

6 Kommentare zu „Neulich an der Donau“

  1. Toll, du hast einen Biber erwischt. Fleißige Gesellen 🙂 Leider richten sie halt auch viel Schaden an. In Ulm in der Friedrichsau haben sie große Probleme mit diesem Gesellen.

    1. Ja da hast du wohl recht, der Sinn der Arterhaltung kann hier nur im Vordergrund stehen, denn Nutzen sehe ich keinen sondern nur sinnlose Holzfällung :-)….. wenn er wenigsten das alles auch fressen würde.
      Einen schönen Sonntag.
      Lucian

    1. Ja ja, ich denke auch das das mit dem Angeln so eine Sache ist, wenn ich so überlege hätte ich an diesem Tag 2 Schwäne ohne Probleme den Hals umdrehen können 🙂 …..gut mal sehen wie die Rente ausfällt ob es Fisch oder Huhn gibt…..wie in der Werbung wo der „Alte“ die Tauben fängt 🙂
      L.G.
      Lucian

    1. Das ist tatsächlich so, Fakz ist auch das wenn man den sehen will einfach zu einer anderen Zeit aus dem Haus gehen muss und dann sieht man den jeden Tag denn er hat ja dort sein festes Revier, ansonsten sieht ma ja seine Schäden wo er anrichtet.

      Schöne Zeit wünsche ich dir
      Lucian

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s