Radträger Unterteil mit Kugelsperrbolzen befestigen.

Da wir unser Mobil sehr individuell nutzen und ab und an mit oder ohne Anhänger unterwegs sind haben wir auch die Fahrräder mal in der Garage, bei Anhängerbetrieb auf dem Anhänger.
Da es in der Garage sehr eng zugeht wenn die Räder drin sind habe ich mich nun entschlossen das Fahrradträgerunterteil, der Grundträger ist immer dran, wieder für solche Touren zu montieren, jedoch sollte der nicht mehr geschraubt werden so wie es vorgesehen war sondern sollte schnell und unkompliziert ab und an montiert werden können, denn dran lassen kann ich ihn nicht wegen dem Anhänger Betrieb und will ich auch nicht alleine wegen dem Gewicht, auch komme ich ums Mobil besser rum wenn es im Zelt steht.
Jetzt habe ich die Schrauben gegen Kugelsperrbolzen getauscht, das ist keine Arbeit, man muss die Buchsen ein wenig aufbohren oder Feilen weil solch ein Kugelsperrbolzen 6,35 mm hat.
Danach habe ich die Buchsen ein wenig eingeklebt sowie die äußeren Schalen auch, denn die können wegfallen wenn man den Träger ab nimmt, die Endkappen habe ich an den Verkleidungsteilen gegen Verlust gesichert.
Solche Kugelsperrbolzen gibt es z.B. hier http://finsterwalder-charly.de/de/kugelsperrbolzen.html
So das hat prima geklappt und nun ist man wieder mit wenigen Handgriffen ein viel Flexibler.

_MG_0103 _MG_0105_MG_0158 _MG_0161 _MG_0162

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s