Flugräder X-One Fresh Breeze, transportieren

Das X-One hat Straßen – und Flugräder, das bedeutet das wenn man den X-One von Fresh Breeze auf das Flugfeld zieht hat es die Straßenräder drauf (wegen der Straßen-Zulassung) nun  kann man, man muss es nicht, dann zum Fliegen die leichteren Flugräder montieren (leicht fliegt besser), das bedeut aber auch das man sie Transportieren muss.

Nun man kann sie ins Auto schmeißen, ich bin da aber so ein Kerle der gerne etwas vergisst wenn ich mehr wie 3 Sachen zum mit nehmen habe, und in meinem kleinen Twizy ist ja auch nicht gerade Platz ohne Ende, drum habe ich mir wieder mal etwas geniales ausgedacht.

Ich habe mir aus Alurohr, das bei mir so in der Werksatt rumliegt einen Flugrad- Halter gebaut, den ich oben in das Kupplungsrohr einschieben kann und mit dem vorhandenen Sicherungsbolzen sichere.

Die Räder werden links und rechts aufgesteckt und mit Federbolzen gesichert.

Die Bilder erklären den Rest und zeigen wie es aussieht, wie oben gesagt einfach genial, jetzt ist das alles kompakt verpackt, liegt nichts extra rum.

Wie immer, wer es nachbaut oder kopiert ist ein Nachbauer oder Kopierer und vor allem selber Schuld 🙂

IMG_5439

IMG_5440

IMG_5443e

Advertisements

6 Kommentare zu „Flugräder X-One Fresh Breeze, transportieren“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s