Die Kälte und seine verletzte Pfote treibt Ihn in die Stadt ……

Advertisements

10 Gedanken zu „Die Kälte und seine verletzte Pfote treibt Ihn in die Stadt ……

    1. lullu Autor

      Ohhh das dachten wir auch mal als er vor unserem Haus unter dem Pkw ganz unerschrocken sein Mittagschläfchen gemacht hatte.
      L.G.
      Lucian

      Antwort
    1. lullu Autor

      Nein, wir wohnen hier direkt am Wald, da gibt es Marder, Füchse, Illtisse, Dachse, Reh und co. , der tut keinem was, wenn man den Jäger anruft hilft es dem Fuchs nichts :-).
      Die Füchse oder besser gesagt das klein Wild kommt in die Stadt weil hier im Ländlichen fast jeder einen Komposthaufen hat da finden die Viehcher fressen genug.

      L.G.
      Lucian

      Antwort
    1. lullu Autor

      Ja genau, oder es könnte sein das der bei dem Wetter garnicht vor die Tür geht, die Jäger sind bei uns ja nicht mal mehr im Stande die Wildschweine zu reduzieren und wollen nun das Nachtsichgeräte zur Jagt zugelassen werden, hör mir auf, das einzig gute an den Jägern ist das es schöne Wege in den Wald gibt damit die bis an Jägerstand fahren können, so können wir mit dem Fahrrad diese befahren kann, müssten die zum Jägerstand laufen gäbe es keine Jäger mehr 😉

      Gruß
      Lucian

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s