Hervorgehobener Beitrag

Na das Jahr geht ja schon gut los bei Fresh Breeze, da wünsche ich wie immer viel Erfolg.

Unserer neues Quad wird auf der Thermik Messe in Stuttgart erstmals fertig vorgestellt.
Extrem geländetaugliches Gefährt für All Terrain und Air.
Die Messe findet am 13-14.1.2018 statt.

Werbeanzeigen

Renten Diskusion ….Grundrente

Man sollte es nicht glauben das da die Finanzierung diskutiert wird, mein Vorschlage, einfach die Ausgaben wie Entwicklung Hilfe, sonstige Hilfen die ins Ausland gehen, oder Gelder die fließen für Menschen die hier in Deutschland nichts getan haben, den Gegebenheiten anpassen, soll heißen wenn die Grundrechte 10 Milliarden kostet so muss man das an den obengenannten Plätzen einsparen.

Man kann nur geben von dem was übrig bleibt.

Auch könnte man an den Renten der Politiker die 1/2 streichen da hätten die dann immer noch zu Hauf.

Die Politiker verlieren den Kontakt zur Bevölkerung, sind es nicht gerade die Arbeiter die am wenigsten verdienen die so wertvoll sind, wie Putzfrauen/mann, Pflegepersonal, Verkäuferinnen/mann ec. , und gerade die sollen zum Schluss nichts oder wenig bekommen, gut wenn es so ist so sollte man wenigsten nicht sagen, wie soll man das finanzieren das ist schlimm  da fehlt jeder Respekt dem arbeiteten Volk gegenüber.

 

Pitts im Schnee

Heute wäre es mit dem „Großen“ auch gegangen, wollte den aber auf der Strasse nicht einsauen, drum musste der kleine herhalten, aber egal, ob groß oder klein, Fliegen macht immer Spaß.

Pitts mit Ski

 

 

Tempolimit

Habe ich heute im Netz gefunden:

Verkehrsminister Andreas Scheuer findet, der Vorschlag zum Tempolimit sei „gegen jeden Menschenverstand“.

Wir haben in der Fleetboard Schulung gelernt, dass wenn man langsamer und vorrauschauender fahren tut, heist für mich als LKW Fahrer 80km/h Autobahn, 60 Km/h Landstraße der Verschleiß und Verbrauch drastisch runter geht.

So hatte meine damalige Firma in den ersten zwei Jahren mit Fleetboard und geschulten Fahrern 300 000 Liter Diesel eingespart und der Verschleiß der Bremse halbierte sich.

Die Raserei auf den Autobahnen mit ihrem ständigen bremsen und wieder beschleunigen verbraucht den meisten Sprit und bringt einem nicht wirklich schneller vorwärts ………….. das könnte man jetzt immer weiter spinnen, Fakt ist jedoch das das langsamere Fahren der Umwelt sehr wohl zugutekäme, auch wenn es nicht der größte Posten wäre so wäre es auf jeden Fall ein weitere Schritt in die richtige Richtung und würde keinem Kraftfahrer etwas kosten, im Gegenteil er hätte nur Gewinn.

Meine Meinung ist das man nur durch eine einigermassen gleicher Geschwindigkeit den Verkehr am besten am Fluss halten kann, ein schnelles beschleunigen oder abbremsen bringt nur Unruhe in den Verkehr, so das man sehr oft große freie Lücken vorsich hat und dann urplötzlich Stau dessen Ursache man später nicht erkennen kann.

Ev. wäre ein Schulung für die Politiker auch etwas interessantes wo ihr Wissen positiv beeinflussen würde.

Ich würde diese Äusserung von Herrn Scheuer als unqualifiziert einstufen.