Bemerkenswert

Empfehlenswerte Firmen / Foren / Seiten

http://tatzenhilfe.de/

www.fresh-breeze.de /

http://www.campen.de/forum.php

www.ppgforum.de

www.macpara.com / 

http://www.vectrix-forum.de   bzw. Unterforum Twizy

http://start.ventilo.de/

http://www.gasfachfrau.de/alugas-tankflasche.html

http://www.ducatoforum-wohnmobile.de /

http://www.twizy-folien.de/SHOP/

http://www.loescher.com/

http://www.bengs-modellbau.de/

http://www.heosolution.de

http://www.dancovershop.com

X-One 4T Fresh Breeze X-One Stromversorgung

Info:

Das X-One 4T hat eine kleine Lichtmaschine, die es ermöglicht Funk und Handy wärend des Flugs zu betreiben.

Aber wie sieht es aus mit Heizkleidung?

Ich habe nun Teile von meiner Gerbing Heizkleidung auch mal an einer Buchse die direkt von der Batterie abgesichert kommend  im Flug angeschlossen und mußte feststellen das auch die kleinen Verbraucher wie Socken und Handschuhe die Batterie innerhalb kurzer Zeit ca. 30 Min. in die Knie zwingt, wobei die Socken am längsten betrieben werden können.

Gut das reicht schon um wieder angenehm warme Hände oder Füße zu bekomme aber denke auf Dauer macht das keinen Sinn.

Die Voltzahl geht beim Betrieb pulsierend nach unten, so kann es sein das die Anzeige von 13,5 Volt auf 12,9 Volt springt und wieder steigt, jedoch geht es dann immer soweiter, aber runter, ich denke das liegt wie Markus sagte an der Benzinpumpe die wohl sehr viel von dem Verfühgbaren Strom benötigt.

Ich habe mir nun für die kalte Jahreszeit noch eine weiter, gleich große Batterie (bischen höher) mit 14 Ah angebaut, so kann ich dann alles beheizen was ich habe, wie Jacke/Hose/Socken/Handschuhe.

X-One 4T Fresh Breeze X-One Kaltstart

Tip:

Jetzt kommt die kalte Jahreszeit und ich war nun auch schon mal bei -5° fliegen, bisher hatte der Swiss Auto 4 Takt damit keine Probleme.

Die Situation sieht so aus, das ich das X-One 4T in einer unbeheizten Garage stehen habe, da hat es immer Plus drin, und wenn ich jetzt  bei mir zu Hause Fliege gehe, fahre ich 5 Kilometer auf den Platz und der Motor startet sofort und willig, ich bin begeistert.

Da ich unter der Woche jedoch 15 Kilometer fahren muss um auf dem anderen Flug-Platz starten zu können war es nun so das der Motor bei -5° erst nach 4-5 mal langen Orgeln unwillig ansprang, ich war überrascht.

Jetzt ist es so das der Motor in den 15 Kilometern sehr stark abkühlt und dann dieses Startverhalten zeigt.

Das ist jetzt so gesehen kein Problem und ich habe am nächsten Tag bei -3° den Motor einfach zu Hause, wo er sofort anspringt, schon mal 5 Minuten laufenlassen, und der Motor sprang dann auch am Platz sofort an.

X-One 4T Fresh Breeze X-One Kupplungsverlängerung

Da an unserem Mobil die Anhängerkupplung durch den langen Überhang schnell mal am Bodenschleift, was nicht besonders tragisch ist, jedoch sitzt  das X-One 4T mit dem Bugrad schnell auf mit dem Original Kupplungsrohr und es könnten so Schäden enstehen.

Nun habe ich mir noch ein anderes Rohr gebogen, das andere Masse hat, und das Problem ist so beseitigt.

Für das Fahren um das Haus rum langt es so und wenn ich längere Streckenfahre wird die Federung vom Bugrad auch noch entspannt und das Rad nach oben gezogen und so kommt man dann überall gut durch, auch auf Fähren.

img_8111